Rohranlage

Aus PS-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundlage

Rohrbezeichnungen

(gemäss SEV / VSEI / *Hersteller).

ALU: Aluminium
H: hart
K: Kunststoff
E: Eisen/Stahl
hf: halogenfrei
R: Rohr
F: elastisch
I: dünnwandig
W/fr: schwerbrennbar
G: gewellt
*Inox: rostfreier Stahl
Z: verzinkt
KRF Kunststoff Rohr elastisch
KRH Kunststoff Rohr hart
KRFG Kunststoff Rohr elastisch gewellt
KIR Kunststoff dünnwandiges Rohr
KRFW Kunststoff Rohr elastisch schwerbrennbar
ER Eisen Rohr
KRFWG Kunststoff Rohr elastisch schwerbrennbar gewellt
ERZ Eisen Rohr verzinkt
KRGK Kunststoff Rohr gewellt Kunststoff
ALU Aluminium

Rohrdimensionen, Installationsrohre (Metrisch)

Nenngrösse Aussen-∅ min. Innen-∅
M16 16mm 9.5mm
M20 20mm 13mm
M25 25mm 18mm
M32 32mm 24mm
M40 40mm 31mm
M50 50mm 39mm
M63 63mm 51mm

Rohrdimensionen, Kabelschutzrohre

Nenngrösse Aussen-∅ min. Innen-∅ Bemerkung
K55 63 55.8
  • Swisscom Hauseinführung
60 72 60
  • Cablecom Hauseinführung
80 92 80
100 112 100
  • mind. für Niederspannunskabel
120 132 120
  • mind. für Mittelspannungskabel
150 163 148
200 214 195

Ausführung

Planung

Verlegen im Erdreich

  • Bei Rohranlagen im Erdreich ist ein Warnband mit zu verlegen.
  • Schachstromkabel mind. 40cm unter Terrain
  • Niederspannungskabel mind. 60cm unter Terrain
  • Hochspannungskabel mind. 80cm unter Terrain

Betoneinlagen

  • Rohrlängen ohne etagierung maximal 20 Meter, ansonsten sind Schlaufkasten zu verwenden.
  • Rohrlängen mit etagierung maximal 10 Meter, ansonsten sind Schlaufkasten zu verwenden.

Bemessung der Rohre (Niederspannungskabel)

NIN 2015 Tabelle 5.2.1.3.5 Bemessung der Rohre

Bemessung von Rohren.jpg


Normen